/Samstag auf der Formula Student Germany 2018
Volkswagen Truck mit gesponserten Teams

Samstag auf der Formula Student Germany 2018

Heute ist bereits der vorletzte Tag auf der FSG 2018. Wahnsinn, wie schnell eine Woche fast vorbei ist.

Bevor am Abend die ersten Gewinner in den statischen Disziplinen gekürt werden, das heißt Business Plan Presentation, Cost Analysis und Engineering Design, ging es für uns um 8:15 los vom Hotel zum Parkplatz. Ein kurzer Fußmarsch von circa 15 Minuten und schon waren wir wieder am Hockenheimring, wo sich die ersten Teams schon warm fuhren oder noch in ihren Pits an den Rennwagen schraubten.

Nach ein paar Interviews ging es für uns aufs Dach des Volkswagen Karriere-Trucks von wo aus man den wirklich besten Blick auf die Rennstrecke hat. Der Truck war bereits am Vormittag gut gefüllt und es sollte bis zum Abend nicht enden. Der Grund hierfür: Die wohl bekannteste Currywurst der Welt wurde auf dem großen Food-Court, der in Zusammenarbeit mit Porsche veranstaltet wurde, kostenlos für alle Besucher angeboten. Damit meinen wir wirklich für JEDEN Besucher. Auch wir haben die Currywurst probiert und sind begeistert.

Am Nachmittag bildete sich vor dem Karriere Truck eine Traube an Menschen, denn Volkswagen hatte alle Teams zusammengetrommelt, um ein gemeinsames Teambild zu schießen. Wir können es gar nicht in Worte fassen, wie viele Personen auf ein Bild passen, aber es werden gut um die 150 – 200 Menschen gewesen sein. Die gesponserten Teams von Volkswagen heißen übrigens (die Facebook-Profile sind für euch verlinkt): Bremergy RacingFormula Student Team Delfte-gnition HamburgHorsePower Hannover e.V.Lions Racing Team e.V. und Ecurie Aix – Formula Student Team RWTH Aachen e.V.

Wir gratulieren an dieser Stelle auch dem FS Team Delft zu Platz 2 in der Disziplin Cost und zu Platz 3 in der Disziplin Engineering Design.

Lest mehr zu unserem Highlight hier: Mit Volkswagen auf der FSG 2018