/Donnerstag auf der Formula Student Germany mit Volkswagen

Donnerstag auf der Formula Student Germany mit Volkswagen

Auch heute Morgen das Team von Audimax wieder am Start: Um halb 9 kamen wir am Hockenheimring an und haben uns erstmal einen Kaffee im Karriere Truck von Volkswagen genehmigt. Dort war auch heute für interessierte Studenten einiges geboten: Experten aus allen Fachrichtungen waren da, um Besucher zu beraten, die Virtual Reality Brille, bei der man die Fahrzeuge von Volkswagen aus einer völlig neuen Perspektive erleben kann, wurde in Betrieb genommen und auch auf der Dachterrasse gab es schon was zu sehen.

Die ersten Teams, die mit den technischen Inspektionen fertig waren, konnten heute schon Tests fahren, und so haben wir heute das erste mal Autos auf dem Track gesehen, unter anderem das Fahrzeug des von Volkswagen unterstützten Teams DUT Racing – hat schon einen super Eindruck hinterlassen! Außerdem fanden heute erste Tests der driverless Klasse statt – schon beeindruckend, wenn man merkt, dass das Auto besser fährt als man selbst, obwohl niemand drin sitzt 😉

Danach haben wir noch mit ein paar Teams gequatscht und unser Interview mit Tom vom Team »wob-racing« geführt, das ihr auch später auf audimax.de findet.

Lest mehr zu unserem Highlight hier: Mit Volkswagen auf der FSG 2018